Naturheilpraxis

Ines Badermann


57635 Rettersen, Fiersbacher Str. 15

info@wegedurchleben.de

nach Vereinbarung

02686 987 280


Naturheilkunde und Homöopathische Hausapotheke in den ersten Lebensjahren

Seit wann?

Ab Geburt unseres Sohnes 2021

Warum?

Unterstützung bei der naturheilkundlichen Behandlung multipler Kinderkrankheiten 

Therapieform

Hauptsächlich Naturheilkunde aber auch homöopathische Hausapotheke

Erfolg

Sowohl Hautprobleme als auch Erkältungen konnten wir durch Ines tolle und individuelle Ratschläge, die guten Cremes und Balsame schnell in den Griff bekommen. 

Empfehlung 

Zur Vermeidung stärkerer Medikamente haben wir die ersten Lebensjahre auf naturheilkundliche Behandlung gesetzt und würden das auch jederzeit wieder tun. Der enge Kontakt zu Ines und die genaue Beobachtung,  wie sich die Erkrankungen entwickelten, haben geholfen, dass wir bis auf einige wenige Ausnahmen auf Medikamente verzichten konnten. 

Vielen lieben Dank für die Unterstützung ❤️


Zahnärztin, 34 Jahre

COPD und Hausbesuche

Frau Badermann betreut mich seit Anfang des Jahres 2022 bei mir zu Hause – das ist mir sehr wichtig, da ich krankheitsbedingt meine Wohnung kaum verlassen kann. Ich leide unter COPD und einem Lungenemphysem und bin auf eine Sauerstoffversorgung angewiesen. Dass sie eine Betreuung zu Hause anbietet finde ich großartig. Basis ihrer Hausbesuche ist für mich die regelmäßige Hot Stone-Behandlung, die entspannt nicht nur allgemein, sondern auch die gerade für mich wichtige Atemhilfsmuskulatur.

Ganz besonders hilfreich finde ich jedoch den ganzheitlichen Anspruch, den Frau Badermann anwendet. Schon im Erstgespräch, aber auch bei den weiteren Terminen, wurden neben der gesundheitlichen Situation auch die Ernährung, der soziale Bereich und weitere Hilfsmöglichkeiten thematisiert.

So fühle ich mich rundum betreut, genieße die entspannenden Anwendungen und freue mich regelmäßig auf die Termine.

Ich möchte daher Frau Badermann unbedingt weiterempfehlen!


Dozentin für Erwachsenenbildung, 61 Jahre

Akute Erkältungen und Kinderkrankheiten mit der homöopathische Hausapotheke begleitet 

Als junge Mutter habe ich Ines Badermann aufgrund von Krankheiten/Erkältungen meiner beiden Kinder (2 Jahre und 9 Monate) kontaktiert. Da wir relativ weit entfernt wohnen, haben wir per Telefon Gespräche geführt und auch per WhatsApp Nachrichten hin und her geschickt – Ines hat mir jedes Mal prompt geantwortet und mich mit meinen Kindern super unterstützt und durch die Zeit begleitet. Dabei war sie sehr kompetent, freundlich und...

ich fühle mich stets sehr gut bei ihr aufgehoben – gerne wieder!


Projektmanagerin, 35 Jahre

Alle Beschwerden werden ernst genommen

Seit bestehen der Naturheilpraxis in Rettersen bin ich immer wieder Patientin bei Frau Badermann. Bei ihr bekommt man immer schnell einen Termin. Wenn man bei ihr ankommt fühlt man sich gleich gut aufgehoben, sie macht als erstes immer ein ausführliches Gespräch und gibt so einem das Gefühl, Ernst genommen zu werden mit seinen Beschwerden. Es ist auf gar keinen Fall zu vergleichen mit einer Arztpraxis.

Die Therapieform: Ob mit Bioresonanztherapie, klassischer Behandlungsform, Bachblüten oder auch Schüsslersalze sind bei meiner Behandlung immer gut umgesetzt und eingesetzt worden.

Meine Beschwerden, die ich bei ihr immer angebracht habe, sind mit den Therapieformen gut behandelt worden.

Ich kann Frau Badermann nur empfehlen, denn sie ist mit Herzblut und Hingabe bei ihrer Arbeit. 


Erzieherin, 57 Jahre

Zuhören

Frau Badermann tut mit ihrer ruhigen Art sehr gut. Sie hört zu, erklärt sehr gut und man fühlt sich nicht gehetzt, sondern ernst genommen. Sie hat unseren Sohn vor einer schweren Lebererkrankung bewahrt, nachdem vier Schulmediziner (inkl. Krankenhaus und Facharzt) versagt haben.

Sie genießt unser blindes Vertrauen.


Arzthelferin, 58 Jahre

Erfahrungsbericht bei akuter Lebenskrise und geschwächtem Immunsystem

Ines Badermann begleitet mich seit ihren ersten Stunden als Heilpraktikerin, homöopathisch durchs Leben. Also seit über 20 Jahren. Frau Badermann stand mir in jeder Lebenskrise loyal zur Seite und mit ihrer empathischen Art, ihrem großen Wissen (homöopathisch, Gesprächsführung und psychologisch), konnte sie mir und meinen Kindern oft weiterhelfen. In akuten Krisensituationen, wie der OP meines Sohnes, war sie auch außerhalb der Sprechzeiten für uns da und besuchte uns im Krankenhaus. Diese Verlässlichkeit und Stabilisierung ist meines Erachtens in der heutigen Zeit selten gegeben und umso wichtiger hervorzuheben. 

Ihre homöopathische Begleitung hat zu einem äußerst stabilen Immunsystems bei meinen Kindern und mir geführt, was sich darin äußert, dass wir durch Erkrankungen schnell und gut durchkommen und die körpereigene Immunabwehr sich den Erregern annimmt. Hierzu möchte ich zur Verdeutlichung die Aussage meines Mannes anführen: "heftig krank am Anfang, jedoch schnell wieder fit". Dies erstaunt ihn immer, da er mit dem schulmedizinischen Weg länger benötigt und oftmals das Gefühl hat, die Krankheit bricht nicht richtig aus.

Hinsichtlich der Schulmedizin lässt sich sagen, dass Frau Badermann sehr deutlich sagt, wann die Grenzen der Homöopathie erreicht sind und auf diese zurückgegriffen werden sollte/muss. Dies ist für mich ein zusätzlicher Punkt, der ihre Seriosität unterstreicht.

Wir fühlen uns bei Frau Badermann gut und sicher aufgehoben und haben mit ihr eine seriöse, liebenswerte, erfahrene und gute Heilpraktikerin an der Seite, die wir gerne aufsuchen. 


Sozialarbeiterin und systemische Familientherapeutin, 34 Jahre

Komplimente

Liebe Frau Badermann - Komplimente sind da um sie weiterzugeben.
Jacob liegt gerade auf dem Sofa und sagt: "Mama- die Frau Badermann ist neben meiner Familie, der wichtigste Mensch in meinem Leben,.....♡"

Beeindruckend! Er spürt, dass Sie ihm gut tun.


Schüler, 7 Jahre

Erfahrungsbericht bei Lebensmittelunverträglichkeit sowie Hautunreinheiten und Menstruationsbeschwerden


Seit wann?

Mittlerweile seit über vier Jahren, um genau zu sein seit Sommer 2018.

Warum?

Ines' Praxis wurde mir von meiner vorherigen Naturheilpraxis empfohlen. Anfangs primär aufgrund meiner Lebensmittelunverträglichkeiten, um meine Darmflora zu stärken. Mittlerweile ist Ines meine erste Anlaufstelle, sobald ich mich nicht fit fühle. Also mittlerweile auch um mein Immunsystem langfristig zu stärken, da ich oft krank war.

Therapieform

Mittels Bioresonanztherapie und klassischer Homöopathie, aber auch mit Nahrungsergänzungsmitteln. Egal welche Therapieformen - sie haben mir bis jetzt immer geholfen.

Erfolge

Ich habe meine Lebensmittelunverträglichkeiten gut in den Griff bekommen, mein Wissen und Umgang über/mit Lebensmitteln, die mir gut tun, ist gewachsen. Ich habe schon unzählige Erfolge "gefeiert": nach jeder noch so kleinen oder großen Erkältung/Grippe bin ich mit Ines' Hilfe und Wissen wieder gesund geworden. Auch bei meinen Hautunreinheiten und Menstruationsbeschwerden wird mir geholfen. Des Weiteren habe ich hier gelernt, auf meinen Körper zu hören und ihm zu vertrauen, denn Gesundheit ist das Wertvollste was wir haben.

Empfehlung 

Ich fühle mich bei Ines und in ihrer Praxis sehr wohl. Der offene und warmherzige Umgang miteinander trägt dazu bei. Des Weiteren ist Ines in dringenden/akuten Situationen immer sehr spontan was Termine angeht und hilft auch direkt aus der Ferne (per Telefon, SMS ect...) 

Definitiv eine große Herzensempfehlung für alle, die sich gut aufgehoben fühlen möchten und offen für viele Alternativmedizinverfahren sind.


Physiotherapeutin, 22 Jahre

Wie alles begann

Ich hatte bereits im Jahre 2000 großes Interesse an der Homöopathie. Als Du dann die Ausbildung zur Heilpraktikerin begonnen hast, hat mich das so glücklich gemacht. Dass Du nun mit Deiner eigenen Praxis erfolgreich den Patienten helfen kannst, macht mich das - als Deine Schwester - auch richtig stolz.

Meine Familie und auch ich konnten schon mehrfach erfolgreich von Deinen unglaublichen Kenntnissen profitieren und ich persönlich liebe es in Deiner Praxis zu verweilen, wenn ich einmal vor Ort bin.

Ich vertraue Dir diesbezüglich und wenn ich Hilfe brauche, weiß ich immer wen ich einbeziehen kann.


Kita-Leiterin, 52 Jahre

Krankheitsbilder

Wir sind spezialisiert auf die begleitende Behandlung der folgenden Krankheitsbilder:

ADHS, Akne, Allergien, Burn-out, Migräne, Neurodermitis,  PMS, Diabetes 1 und Diabetes 2, MCAS, Morbus Crohn, Morbus Bechterew, rheumatische Arthritis, Krebs, Knie-und Gelenkschmerzen

 

Therapieformen

Therapieformen zur Verbessung des Gesundheitszustandes unserer Patienten:

Kräuterheilkunde, Aromatherapie, Phytotherapie, Klangschalentherapie, Antirauchertherapie, Bioresonanztherapie, Elektroakupunktur nach Dr. Voll, Anthony William Medical Medium, Doc Fleck Methode

Behandlungen

Mit den folgenden Behandlungsformen unterstützen wir Sie auf dem Weg der Genesung:

klassische Homöopathie, Ernährungsberatung, Hot Stone Massage, Bachblüten, Schüssler Salze, vernetzte Testtechnik und -therapie

Ihr Weg zu uns

Heilpraktikerin Ines Badermann

Fiersbacher Str. 15
57635 Rettersen


Tel.: +49 (0)2686 987 280
eMail: info@wegedurchleben.de

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite vollumfänglich zur Verfügung stehen.